Seitenanfang

Seitenbereiche:
Schriftgröße: Breite + | Kontrast + | Nur Text

Die Kirche in Pinkafeld

Das Leben in Pinkafeld wird seit über 1000 Jahren von Christen gestaltet. Zwei Kirchen, zahlreiche Kapellen und Marterl prägen das Bild unserer Stadt. Zu allen Zeiten dienten sie vielen Menschen aus Nah und Fern als Orte des Gebets, der Feier und der Besinnung. Schulen und soziale Einrichtungen wurden von engagierten Christen gegründet. Heute gehören etwa zwei Drittel der Bevölkerung zur römisch-katholischen und etwa ein Drittel zur evangelischen Kirche AB. Die beiden Kirchen bemühen sich um einen fruchtbaren Geist der Ökumene.