Seitenanfang

Seitenbereiche:
Schriftgröße: Breite + | Kontrast + | Nur Text

Stilles Qi Gong

Veranstalter

Mag.a Elisabeth Sodl

Datum / Uhrzeit

Mittwoch, 24. Januar 2018 /  18:00 Uhr  bis 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

GHZ Südburgenland vital
Turbagasse 11
7423 Pinkafeld
03357 428 33
vital@ghz-vital.at
www.ghz-vital.at

Beschreibung

Das Stille Qi Gong ist die meditative Urform der chinesischen Energiearbeit. Stille Qi Gong Übungen sind seit dem Beginn der chinesischen Schrift vor 3000 Jahren dokumentiert und werden auch als die Mutter der chinesischen Medizin bezeichnet. Stilles Qi Gong hat sich aus der schamanischen Tradition im antiken China entwickelt und ist älter als Akupunktur oder Kräuterheilkunde.
Basis des Stillen Qi Gong ist es, Körper und Geist tief zu entspannen, in den Zustand der Leere zu kommen. Aus der Harmonie mit dem Kosmos, der Einheit mit dem Tao, erwachsen innere Kraft, bleibende Gesundheit und ein langes Leben.
Das Qi - die Lebensenergie - wird vor allem durch die Kraft des Geistes aktiviert und gelenkt, einige Bewegungen stärken die Vorstellungskraft. Die grundlegenden Übungen des Stillen Qi Gong sind einfach, sehr effektiv und, unabhängig von Alter und körperlicher Konstitution, leicht zu praktizieren.
Im Alltagsleben kann das Stille Qi Gong leicht zum Erholen und als Frischekick ausgeübt werden.  

Titel