Seitenanfang

Seitenbereiche:
Schriftgröße: Breite + | Kontrast + | Nur Text

Gemeinderäte

Ing. Friedrich, MAS Luisser

Kontaktinformation

Straße:Waldgasse 28 a
PLZ Ort:7423 Pinkafeld

Phone: 0664/112 90 20
Mail:

Ausschüsse

2. Vizebürgermeister;
Berufungsausschuss,
Ortsausschuss Pinkafeld,
Jagdausschuss Pinkafeld,
Verkehrsauschuss



Lebenslauf

A
Ich habe am 21.3.1953 in Heiligenbrunn im Südburgenland das Licht der Welt erblickt.
In meinem Heimatort Heiligenbrunn besuchte ich die Volksschule, dann die Hauptschule in Güssing und absolvierte die HTBL in Pinkafeld.
Danach leistete ich einen 8-monatigen Grundwehrdienst in Bruckneudorf und ging dann in die Privatwirtschaft nach Wien, wo ich arbeitsbedingt auch im europäischen Ausland zu tun hatte.
Nach der Geburt unseres ersten Sohnes Markus 1975 und Verehelichung mit Paula wechselte ich dann ins Burgenland und erhielt 1977 eine Anstellung als Lehrer in der Landesberufsschule Pinkafeld.
1978 wurde unser zweiter Sohn Peter geboren.
In der Folge absolvierte ich die Berufspädagogische Akademie des Bundes in Wien und legte die Lehramtsprüfung für kaufmännische und für technische Unterrichtsgegenstände im Metallbereich ab.
Ich meldete mich dann auch zu einer Laufbahn für Offiziere, die ich in den nächsten Jahren in den Ferien machte.
DI Dr. Markus studierte an der TU Wien Verfahrenstechnik und war seither tätig u.a. in Australien, China.
Mag. (FH) Peter, MSC  studierte Finanz- und Steuerwesen sowie Personal- und Organisationsentwicklung und arbeitet derzeit in Dallas/Texas in den USA.
Auch ich bildete mich ständig als Lehrer weiter und absolvierte verschiedenste Ausbildungen in der Schul- und Organisationsentwicklung, im Personalmanagement, in der Qualitätssicherung und im Schulmanagement.
Nachdem Leadership auf allen Ebenen notwendig war, hat sich hier Theorie und Praxis sehr gut ergänzt.
Auf der schulischen Ebene konnte ich dann überraschend schnell die Herausforderung einer Bewerbung um den Posten des Landesschulinspektors für Berufsschulen annehmen, die ich neben fünf anderen Bewerberinnen und Bewerbern in einem Anhörungsverfahren für mich entscheiden konnte.
Nach einer Einarbeitungszeit, studierte ich dann berufsbegleitend an der Donauuniversität Krems und schloss dort das Studium der Medienpädagogik mit dem MAS – Master of Advanced Studies ab.

B militärisch
Nach Erreichung des Dienstgrades Leutnant begab ich mich im Rahmen der Auslandseinsätze der Vereinten Nationen nach
a) Golan - Syrien/Israel
b) Iran – Errichtung eines Feldspitals und Betreuung eines Flüchtlingslagers, in den
c) Irak/Kuweit nach dem Irak – Kuweit Krieg und noch einmal nach
d) Syrien/Israel als erster österreichischer Offizier, der für die Force die Aufgabe des Chief Logistic Officers zu erfüllen hatte
Diese Auslandseinsätze prägten meinen Lebensweg und meine Lebenseinstellung, die hohe Verantwortung für Mitmenschen, umsichtige Planung und präzise Umsetzung von Zielen, .. bedeuten.

C
Zuhause engagierte ich mich im Gemeinderat und in der Folge im Stadtrat der Stadtgemeinde Pinkafeld, um für meine Heimatstadt und deren Bewohner da zu sein.

D
Am beinahen  Ende meiner Berufslaufbahn nehme ich nunmehr die Aufgabe wahr, bei den Gemeindesratswahlen 2012 als Spitzenkandidat der ÖVP zu kandidieren, um einen Beitrag für die Allgemeinheit zu leisten – ich hoffe auch diese große Herausforderung mit Demut, ausgerichtet auf den Dienst an den Mitmenschen, gut bewältigen zu können.

E-Mail an Ing. Friedrich, MAS Luisser